Sprüche, bei denen Ähnlichkeiten mit rein zufällig lebenden Personen beabsichtigt sind.

"Wer spielt denn heute Abend?"

 "Die Soltoros."

"Oh, von denen habe ich eine CD!"

"Ach, Du hast die..."

***

Dat Ellen: "So langsam entwickel isch misch zur Kräuterhexe." - "Und aussehen tust du auch schon so!"

***

"Sag mal, mit welcher Frau in dieser Stadt warst Du noch nicht im Bett?"

"Warte mal, ich glaube ich habe ein Foto von ihr."

***

"Dummheit frisst, Intelligenz säuft..."! - "Und warum Du trinkst, finde ich auch noch heraus."

***

"Wann trifft man Dich denn mal nüchtern?" - "Hmmm, wenn Du vorher nichts getrunken hast!"

***

Curtis zu den Musikern von InTaKt: "Könnt Ihr auch was von Elvis?"

Stephan Magnus: "Wenn Ja, sagt Nein!"

***

Heidi: "Wir brauchen keinen Tatort gucken. Wir gehen jetzt nach Hause, hauen uns gegenseitig die Köppe ein, dann haben wir unseren Tatort." - "Hol op!"

***

Gast: "Ich habe wegen meines Stotterns ein  Sprachseminar besucht, hat 1000 Euro gekostet."

Wirt: "Kannst ja abstottern!"

***

Wirt: "War Mo gerade hier drin?" - "Wieso, fehlt was?"

***

"Das ist doch aus den Haaren herausgerissen....!"

***

Willy: "Lass und noch schnell einen Schnaps kriegen, bevor wir besoffen sind."

***

Crazy Man: "Ach, heute ist Montag? Ich dachte, dass heute Dienstag ist; und zwar der Dienstag vor einer Woche."

***

"Ich hatte gerade ein Dejawühl!" - "Oha, das ist ein recht zweischneidiges Pferd."

***

Stephan Magnus: "Meine Autos sind immer vollgetankt." - "Also wie das Herrchen...."

***

Eddie: "Ich habe in der Zeitung gelesen, dass das Rauchen und Trinken schädlich ist. Jetzt habe ich damit aufgehört - mit dem Zeitung lesen."

***

Eddie zu Crazy Man: "Ich habe mir die Haare extra so kurz schneiden lassen, damit man und nicht dauernd verwechselt."

***

Eddie: "Ich muss jetzt nach Hause, damit um Mitternacht meine Unterhose kalt am Bettpfosten hängt."

***

Stephan Magnus: "Gib mir irgendetwas Widerliches, das ich werfen kann." - "Nimm doch ein Foto von Dir!"

***

Martin: "Durchgekaute standartisierte Schemawichser."

***

Crazy Man: "Der Kröger ist eigentlich ganz intelligent, er tut nur immer so dumm."

***

"Ich bin nur so dick, damit mich keine Frauen ansprechen."

***

Thema Farbenblindheit. Mo zu Jens: "Wie siehst Du mich denn, schwarz oder weiß?" - "Ungern!"

***

"Du musst endlich mal raus aus diesem Kaff." - He, das ist München!" - "Sag ich doch, Kaff!"

***

Gast: "Wie hältst Du das bloß jeden Abend aus?"

Wirt: "Du bist ja nicht jeden Abend hier."

***

Gast: "Ich würde gern auch mal zur Livemusik kommen, aber ich kann den Rauch nicht ab."

Wirt: "Ich singe auch Nichtraucherlieder!"

***

Gast: "Rainer, hast Du eine Haftpflicht-Versicherung? "Wirt: "Ja."

Gast: "Da kannst Du deine Hirnschaden melden."

***

Gast: "Mich mögen Kinder, ich weiß nicht warum."

Wirt: "Wir auch nicht."

***

Gast: "Da hast Du aber Glück gehabt, dass ich hier wieder komme, nachdem Du mich mal rausgeschmissen hast."

Wirt: "Und wo hab' ich nun Glück gehabt?"

***

Wirt: "Warum machst Du den Tresen sauber?

Gast: "Ich fühl mich sonst zu sehr an Zuhause erinnert."

***

Gast: "Ich hab mir mal was ganz Neues überlegt, ich lade alle Leute ein, die mich nicht mögen!"

Wirt: "Oh, danke für die Einladung."

***

Gast: "Die kommt aus Meldorf!"

Wirt: "Das sieht man aber auch."

***

Gast: "Rainer, willst Du Feierabend machen?"

Wirt: "Wenn Du deine Deckel bezahlst, kann ich sofort schließen!"

***

"Inga, wir haben uns bisher noch nicht kennengelernt." - "Nee, ich war bis jetzt ganz anständig."

***

Gast: "Immer wenn ich einen Auftritt hatte, tu ich 20 Euro in mein Sparfach."

Wirt: "Das ist ja jedes Mal die ganze Gage."

***

Edgar Hermann Siegfried:

"Anita näht mir schon mal einen Knopf ans Hemd. Ich biege ihr auch schon mal die Brille, wenn sie mal eine Schraube locker hat."

***

Gast: "Ich habe kein Abitur."

Wirt: "Das hättest Du uns nicht sagen müssen, das haben wir bereits bemerkt."

***

Gast: "Rainer, wo sind deine Schwestern?"

Wirt: "In Sicherheit!"

***

"Nee, für mich bitte kein Schnaps! Ich war heute Nachmittag schon beim Kindergeburtstag."

***

Wirt: "So Leute, um ein Uhr ist Feierabend."

Gast: "Okay, einen nehme ich noch, dann langt es mir auch mit dir!"

***

Wirt: "Leute, achtet bitte auf eure Gesundheit, allerdings bitte nicht auf meine Kosten!"

***

Gast: "Wenn Du mich noch mal beleidigst, komme ich nicht mehr!"

Wirt: "Kann ich das schriftlich haben?

***

Gast: "Tschüß ihr Lieben." 

Wirt: "Kannst Du nicht auch zu Helmut Tschüß sagen...?"

***

Im Verlaufe eines Gesprächs zwischen "Crazy Man" und Edgar Hermann Siegfried:

"Stell Dir mal vor, die Erde rast mit einer Geschwindigkeit von ungefähr 130.000 Stundenkilometern durchs All."

"Guck mal, und da wackelt noch nicht mal mein Bier."

***

Gast: "Hmmm, die Frikadellen schmecken echt gut." 

Wirt: "Und meine Frau meinte heute Nachmittag noch zu mir, ob ich nach drei Wochen die Frikadellen nicht mal wegwerfen wollte. "Schatz, sage ich, da kommt bestimmt noch jemand, der ...!"

***

Gast, der sich gerade mit Bier bekleckert hat: "Jetzt sehe ich aus wie ein Schwein."

Wirt: "... und bekleckert hast Du dich auch noch."

***

Erkenntnis:

Der Eiderstedter ist im Grunde wie der Rheinländer. Nur er spricht nicht dabei.

***

Gast: "Die Frikadellen haben auch schon mal besser geschmeckt."

Wirt: "Das kann aber nicht hier gewesen sein."

***

Gardinger Möwenbastler:

"Ich habe am Wochenende 250 Euro mit Vögeln verdient."

***

Gast: "Gib mir erst mal schnell einen Fernet. Ich brauch' was für den Magen."

Wirt: "Hast Du schon wieder zuhause gegessen?"

***

"Bei der Suche nach sich selbst haben sich schon viele erschrocken, als sie sich fanden."

***

Gast: "Rufst Du mir mal 'n Taxi?"

Wirt: "T A X I I I I !!!!"

***

Wirt: "Sag mal, hast Du abgenommen?"

Gast: "Nee..."

Wirt: "Das sieht man."

***

"Du trinkst einen Kümmerling? Den hast Du doch schon." - Schaut an sich herunter und entgegnet: "Das ist kein Kümmerling, das ist ein Feigling."

***

Gast: "Ich kann montags nicht kommen, weil ich am Dienstag arbeiten muss."

Wirt: "Du musst ja nicht bis zum Schluss bleiben. Dann gehst Du eben um halb fünf nach Hause."

***

Am Tisch kippt jemand sein Bierglas auf seine Hose. Sein Gegenüber: "Oh, wat schaad um dat Beer, oder brennt dien Büx?"

***

Gast: "Moin..."

Wirt: "Moinwiegehtsdirdasfreutmichsonstwasneuesnajavielwardasjanicht?"

***

Gast zu einem anderen Gast: "Du bist ja heute so ruhig."

Wirt: "Freu Dich doch einfach."

***

"Weßte, wenn Gott jewollt hätt', dass der Mann die Frau versteht, dann hätt' er aus der Frau 'nen Mann jemacht."

Gast: "Was schenke ich bloß meiner Frau zum Hochzeitstag?"

Wirt: "Die Freiheit!?"

***

"Glaube nicht alles, was stimmt."

***

Gast: "Hast Du noch von den leckeren Frikadellen?"

Wirt: "Nee, nur die, die da noch liegen."

***

Früher war ich auch beim Ringreiten und habe viel Wert aufs Aussehen gelegt. Leider war ich aber ein schlechter Stecher."

***

Gast: "Ich wünschte, in Garding gäbe es eine Kneipe mit Niveau."

Wirt: "Du hättest dort Lokalverbot!"

***

Beim Schauen des Endspiels der Fußball-Weltmeisterschaft der Damen auf dem Laptop: "Sag mal, die spielen unglaublich schnell, hast Du hier DSL 16.000?"

***

Gast: "So, morgen noch bis Mittag arbeiten und dann ist Wochenende."

Wirt: "Bist Du noch bei der Post oder hast Du jetzt richtige Arbeit?"

***

Crazy Man zu Ole: "Du hast ein spirituelles Defizit!"

***

Gast: "Wenn ich am Samstag in die Kneipe gehe, lässt meine Frau sich von mir scheiden."

Wirt: "Das ist doch klasse, zwei Fliegen mit einer Klappe...!"

***

Gast: "Ich komme jetzt doch am Freitag zur Party."

Wirt: "Na, das hättest Du auch früher sagen können, jetzt kann ich sie nicht mehr absagen."

***

Ich habe gestern ein Spiel zwischen zwei deutschen Zweitligamannschaften im Fernsehen gesehen, und es waren nur zwei Weiße dabei. Alle anderen waren schwarz. - "Dann solltest Du dir mal einen Farbfernseher anschaffen."

***

Gast: "Kann ich für Draußen bitte zwei Kännchen Kaffee haben?"

Wirt: "Draußen nur Tassen!"

***

Gast: "Gibt's hier eine Toilette?"

Wirt: "Nein."

***

Wirt: "Könnt ihr mich nicht mal ernst nehmen?" - Im  Krog bricht schallendes Gelächter aus, das man bis zum Marktplatz hört!

***

Gast: "Was ist denn nun mit meinem Bier....?"

Wirt: "Und ich dachte schon, Du hättest es vergessen."

 

Gast: "Hast Du mein Bier vergessen?"

Wirt: "Ja, wieso?"

***

Erkenntnis von Gerd Schüssler: "In der Kneipe sitzen immer nur die Guten."

***

Gast: "Welche Biersorten hast Du vom Fass?"

Wirt: "Jever, Krombacher, Guinness."

Gast: "Hast Du auch Beck's?"

Wirt: "Wie ich bereits sagte, Jever, Krombacher, Guinness."

Gast: "Dann mach' mir ein Warsteiner."

Wirt: "???????????"

***

Gast: "Kann ich zahlen?"

Wirt: "Das hoffe ich!"

***

Mo zu Jörg: "Denk immer dran, Du hast eine Tankstelle, ich habe ein Feuerzeug!"

***

Gast: "Kannst Du eigentlich Klavier spielen?"

Wirt: "Keine Ahnung, ich hab's noch nicht probiert."

-----------

Gast: "Ich hab' von gestern noch ein Bier stehen."

Wirt: "Das hab' ich weggeschüttet."

***

Ein Gast sagt zum anderen: "Wieso schaust Du immer auf deinen Deckel?" - "Na ja, meint der andere, ich schau doch nur wie spät es gerade ist."

***

Gast: "Haben Sie Nüsse?"

Wirt: "Da kannst aber ein' drauf lassen."

***

Spruch eines Gastes (im Beisein des Störtebeker-Inhabers Lilly): "Lilly, ich habe einen neuen Werbeslogan für dich. Zum Störtebeker - Das kann ja wohl nicht gar sein!"

***

Gast: "Wann machen Sie eigentlich Feierabend?"

Wirt: "Wenn Eddie keine Geld mehr hat."

***

Crazy Man: "Richtig Hardcore sind diejenigen, die sich morgens den Rollmops spritzen."

***

Gast: "Ich hätte Dir gern ein Trinkgeld gegeben, aber ich habe nur noch einen 20-Euro-Schein."

Wirt: "Das macht nichts, es gibt Leute, die geben noch weniger."

***

Crazy Man: "Ich überlege gerade, ob es meinem Ruf schadet, wenn ich hier sitze..."

***

Gast: "Gibst Du mir mal 'n Aschenbecher?"

Wirt: "Hier, bitte, aber mach ihn nicht schmutzig."

***

Markus: "Crazy Man..."

"Ja?"

"Lilly ärgert mich!"

***

Gast: "Ich fühl' mich heute so alt."

Wirt: "Du bist alt!"

***

Die Frau zum Mann, der sich gerade für den Kneipenbesuch fertigmacht: "Viel Spaß aber trink nicht zu viel!"

Er: "Na, was denn nun?"

***

Gast: "Ich brauch' jetzt irgendwas Warmes."

Wirt: "Wie wär's mit 'nem Bier?"

***

Crazy Man zu einem Gast: "Und was ist dein Konzept, dass Du das so nüchtern aushältst?"

***

Gast: "Ich hätte gern ein La Flute."

Wirt: "Zum Mitnehmen oder hier sterben?"

***

Mo meint: "Es gibt auch noch andere Welten als Facebook, aber ich habe das Passwort vergessen."

***

Gast: "Weißt Du einen guten Psychiater?"

Wirt: "Nimm bitte Platz, Du wirst dann aufgerufen."

***

Auch auf Malle gibt es Diven!

***

Gast: "Stell dir vor, ich bin jetzt ein Freund von Thomas."

Wirt: "R A U S !"

***

Eine Frau zu einem männlichen Gast: "Dich kenn' ich auch irgendwoher. Ich habe dich als ungenehmen Zwischenbremser in Erinnerung."

***

Gast: Bekommt einen Hustenanfall

Wirt: "Das hört sich nicht gut an. Kann ich vielleicht zwischendurch schon mal kassieren...?"

***

Crazy Man: "Richtig frei bist Du erst, wenn Du nackt zum Einkaufen gehst."

***

Gast: "So, ich bin müde und lege mich hin."

Wirt: "Aber geh' bitte erst nach Hause."

***

Markus: "Eddie muss sich am Monatsende die Rente zusammen knobeln. Und wenn er ein Opfer riecht ..."

***

Gast: "Oh, ich sehe, Du hast hier Silvester das Motto "Feiern mit Freunden"."

Wirt: "Ja, schade, dass Du nicht dabei sein kannst."

***

Wolfgang: "Hans Hartz, ja, der hat doch dieses Lied "Die weißen Tauben sind Möwen" gesungen..."

***

Gast: "Manchmal bin ich echt schwer von Begriff."

Wirt: "Was gibt's Neues?"

***

Mario (kurz vor Feierabend): "Ik nehm noch een Bier, brauchst auch nicht ganz voll machen, hmmm, also wie immer!"

***

Gast: "Ich überlege, ob ich Aktien von einem englischen Beerdigungsunternehmen kaufe."

Wirt: "Das ist doch totes Kapital!"

***

"Hat er schon "Prost" gesagt?" - "Nee, guck mal, sein Kurzer steht da immer noch!"

***

Gast: "Wir sind beim Bund vor dem Frühstück 5 km gelaufen."

Wirt: "Ich bin die 5 km während des Frühstücks gelaufen."

***

"Hi Mo, wie geht's?" - "Alles in grüne Butter!"

***

Gast: "Sagen Sie, gibt es hier in Garding einen Drachenladen?"

Wirt: "Sie meinen, ein Geschäft, wo nur Frauen arbeiten?"

***

"Ich sage zu meiner Mutter: Wenn ihr nach Dänemark fahrt, bringt mir eine Stange Original Prince mit. Bloß nicht diese europäischen Dinger!"

***

Gast: "Rainer, ich verdurste!"

Wirt: "Hoffentlich geht's schnell."

***

Dat Ellen: "Gibst Du uns Vier noch mal drei Kurze?"

***

Gast: "Sag mal, hast Du Angst?"

Wirt: "Hey, ich bin verheiratet, wovor soll ich noch Angst haben."

***

Rolf zu Crazy Man: "Ich habe mich schon oft gefragt, was dein Friseur eigentlich beruflich macht."

***

Gast: "Ist Hoppy eigentlich jetzt in festen Händen?"

Wirt: "Nee, so weit ich weiß, geht es ihm gut."

***

Kürzlich traf ich Peter Maffay und er fragte: "Autogramm?" Ich sage: "Was willste denn damit, Du kennst mich doch gar nicht."

***

Gast: "Ich kann hellsehen, es ist jetzt halb elf und gleich wird Lilly kommen."

Wirt: "Hmmm, das ist wohl eher schwarz sehen."

***

Thorsten Hapunkt: "Gestern habe ich mein HSV-Shirt in den Altkleidercontainer geworfen. Der Container hat es wieder ausgespuckt."

***

Gast: "Ich kiffe erst wieder wenn ich meinen Führerschein wiederhabe."

Wirt: "Du willst mit über 80 dann noch das Kiffen anfangen?"

***

Crazy Man: "Weißt Du, wenn Du nur zwei Hosen hast und eine davon ist in der Wäsche, dann kannst Du nur hoffen, dass jeder Furz ein trockener Furz ist."

***

Gast: "Kannst Du morgen mal meine Deckel zusammenrechnen?"

Wirt: "Wenn ich morgen mal eine Stunde Zeit habe ..."

***

Eddie: "So, nun wollen wir mal solide werden!"

***

Gast zu den Musikern: "Ihr müsst ein bisschen lauter werden."

Wirt: "Sei doch einfach ruhig, dann hörst Du sie auch besser."

***

Markus: "Ich habe einer Dame den Leuchtturm gezeigt, anschließend sind wir nach Westerhever gefahren."

***

Gast: "Rainer ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für dich ..."

Wirt: "Du kommst ab morgen nicht mehr!? Nun die schlechte!"

***

Stephan Magnus: "You're loocking younger than ever." - "Eddie: "Hör mal, der kann dänisch!"

***

Gast: "Am nächsten Dienstag bekomme ich nun endlich mein Hörgerät."

Wirt: "Dann müssen wir wohl aufpassen, was wir sagen...!"

Gast: "Was?"

***

Jörn rülpst. "Upps, das war ein Breuerchen."

***

Gast: "Wer spielt denn heute?"

Wirt: "Frankfurt - Fürth."

Gast: "Gegen wen?"

***

Ich habe letztens so oft SANTIANO gehört, nun leide ich am Björn out-Syndrom.

***

Gast: "Vielleicht warst Du sogar meine Hebamme."

Wirt: "Kann nicht sein, dich hätte ich zurückgeschoben."

***

Alex schaut sich um und fragt: "Wo ist denn der Zottelige?" (Und wer war da gemeint? - Richtig! Crazy Man!)

***

Gast: "Mensch, alles junge Leute hier."

Wirt: "Und du!"

***

Feststellung: Schlumpfi heißt mit bürgerlichem Namen Peter Martin Tetens Volquardsen. Daraufhin Mo: "Dann heißt Beate Beate Margarete Vollquatschen!"

***

Gast: " Bist du schon wieder hier!?"

Wirt: "Ich dachte, machst heute mal wieder Dienst, er kommt sicherlich nicht zwei Tage hintereinander."

***

Sollte Lilly mal das Zeitliche segnen, wird die Asbach-Produktion eingestellt. - Aber wir haben wieder einen Schnellimbiss!

***

Gast: "Hier, stimmt so - wenn du das nächste Mal freundlicher bist."

Wirt: ... zurückschieb

***

Volker Matthiessen beim Döner: "Ich nehm den linken Spieß!"

***

Wirt: "Was willst Du trinken?"

Gast: "Viel!"

***

Eddie bekommt von Jörg eine Zigarette und sagt zu Hubert: "Hab' ich vom großzügigen Ölprinz."

***

Gast: "Ich habe mein ganzes Vermögen an eine Stiftung für Katzen gegeben."

Wirt: "Ich sagte, Du solltest dein ganzes Geld für Muschis ausgeben, nicht für Katzen!"

***

Chrischan zu Stephan Magnus: "Ach ne, dick warst Du eigentlich nie, Du warst immer nur unförmig."

***

Gast: "Ich trinke zu viel."

Wirt: "Du trinkst zu wenig!"

***

Pflaume (Name von der Redaktion geändert) beleidigt Crazy Man. Der daraufhin: "Ein eiskalter Wind weht über deinen Restskalp."

***

Pflaume (Name von der Redaktion geändert) beleidigt Crazy Man. Der daraufhin: "Ein eiskalter Wind weht über deinen Restskalp."

***

Gast: "Ich habe mir heute eine neue Ölwanne einbauen lassen."

Wirt: "Wolltest Du nicht auch dein Auto reparieren lassen?"

***

Ein Gast kommt zu Eddie um mit ihm anzustoßen. Eddie: "Bleib lieber sitzen, sonst fällst Du auf dem Rückweg noch um."

***

Gast zu einem neben ihm schlafenden Gast: "Na, träumst Du von deiner Rente?"

Wirt: "Dann würde er wohl unruhiger schlafen."

***

Mo: "Ich will euch doch nur Gutes tun." - Chris: "Dann geh nach Hause!"

***

Gast: "Volker liegt mit Schnööf auf dem Sofa."

Wirt: "Ach, ist er nicht mehr mit Maren zusammen?"

***

Wirt zu Mo: "Grüß deinen Bewährungshelfer." - Ein Gast: "Hast Du vielleicht den gleichen wie ich?"

***

Gast: singt beim Lied "Ich liebe das Leben" lauthals mit.

Wirt: "Wenn Du so weitersingst, wird das Leben dich nicht mehr lieben."

***

Stephan Magnus zu  Andrea: "Komm, lass dich mal knuddeln."

Andrea: "Oh, ist es schon sooo spät?"

***

Gast: "Ich glaube, die habe ich noch nie nüchtern gesehen."

Wirt: "Dann solltest Du mal wieder was trinken."

***

Mo: "Ist deine Tochter noch in Frankreich?" - "Nein, sie ist in Paris."

***

Gast: "Wieso arbeitet ihr heute Abend zu zweit?"

Wirt: "Weil Du heute Abend im Kontor singst, dann wird hier heute viel los sein."

***

Dat Ellen: "Alles, was länger als 18 Sekunden steht, ist Beute!"

***

Gast: "Ich möchte zahlen."

Wirt: "28 Euro bitte. Ach, gib mir 30."

Gast: "Okay, mach 30."

Mo: "Und was ist mit Trinkgeld?"

***

Musiker: "Oh, da kommt ein Gast."

Wirt: "Das ist kein Gast, das ist Z...a."

Gast: "Ich wünsche mir eine Frau."

Wirt: "Bist Du nicht schon unglücklich genug?"

***

Ex-El Salmonell: "Ich habe früher Brennball geliebt."

Crazy Man: "Und Feuerwehrball."

***

"Rainer, mach mir mal nen Wodka Energy! Kannst bei mir aufschreiben."

***

"Z....a, wenn Du dir die Haare abschneidest, kannst Du vielleicht auf die Gesichts-OP verzichten."

***

Inges Schnürsenkel ist aufgegangen und sie sagt zu Stephan M.: "Kannst Du dich noch bücken, ohne zu kotzen?"

***

Stephan M. kommt rein und Eddie sagt: "Oh, da kommt mein Zigarettenautomat."

***

"Ich muss jetzt noch 5 km laufen." - "Im Zweifelsfall kannst Du ja auch gehen."

***

Gast schaut auf sein Schnapsglas und fragt: "Ist der neu?" - Ja natürlich, oder glaubst Du, ich verkaufe Dir einen gebrauchten Schnaps."

Öffnungszeiten:

Täglich außer mittwochs

ab 17 Uhr.

Sonntags auch

ab 10 Uhr

Bei uns zahlst Du nicht bargeldlos - wirst trotzdem hier dein Bargeld los!

Der Kröger & Liedermacher
Aufkleber, Buttons und Poloshirts im Lütt Matten.

Geihst in'n Kroog,

warst klook,

geihst drum herum, bliffst dumm!

Geld zurück-Garantie:

Sollte es Dir bei uns nicht gefallen haben, erhältst Du trotzdem das Wechselgeld zurück.

Raucherlokal

Nicht- und E-Zigarettenraucher sind selbstverständlich ebenfalls herzlich willkommen.

Zutritt ab 18 Jahre.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Musikantenkneipe Lütt Matten

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.