Eine Kneipe ist ein Kommunikationszentrum, das schon mal vorweg. Hier trifft man sich zum Klönsnack, zum Spielen, zum Lachen, zum Trinken, zum Diskutieren, zum Entspannen, zum Tanzen, zum Klugscheißen, um Musik zu machen, um Musik zu hören, um abzuschalten, um den Alltag kurz mal hinter sich zu lassen, um sich eine kleine Bestätigung zu holen, um Geschäfte anbahnen, um über die Welt zu schimpfen, um sich gemeinsam über etwas zu freuen, um ins Bier zu heulen, um sich vom Kröger beleidigen zu lassen - schon fertig...? Nein, hier haben natürlich noch die Gäste das Wort.

78 gute Gründe um in die Kneipe zu gehen:

- Frustsaufen

- Liebeskummer

- Party machen

- flirten

- freier Tag

- den Tag ausklingen lassen

- Geld ausgeben

- gute Musik

- wegen dem Barkeeper :) (Anm. der Red.: Kann ich nachvollziehen)

- einfach einmal verrückt sein

- schön, nach Hause zu kommen

- wenn du auf die Scheidung wartest

- einfach mal da sein

- es geht doch nichts über eine Frühschicht

- aber die Spätschicht ist besser!

- dass man auch wieder gehen darf

- um die Süße aus Warmhörn zu treffen

- um mal wieder haltlos abzutanzen

- um Lilly den Rücken zu massieren

- um Eddie Zigaretten zu geben

- um Beate zu schmusen

- um sich schräge Krögersprüche anzuhören

- um mal neue Schlagzeuger kennenzulernen

- um mal nette Leute kennenzulernen

- um den abendlichen Hunger mit Frikadellen zu stillen

- um nicht allein zuhause zu versauern

- um gute Musik zu hören

- um immer den neuesten Tratsch und Klatsch zu wissen

- um gute und ausgiebige Unterhaltungen zu führen

- zur Belustigung

- zum Meinungs- und Informationsaustausch

- Einsamkeitsbewältigung

- Es ist aufgeräumter als zu Hause

- Es riecht besser

- Die Leute sind netter als die eigene Frau

- Dort nerven keine Kinder (eigene)

- Man muss sich das Bier nicht selber einkippen

- man will was Frisches sehen

- andere Unterhaltung

- wie eine große Familie

- abschalten ohne Stress

- gute Freunde treffen!!!

- der Wirt ist immer gleichbleibend freundlich und nett

- Dünnschiss snacken

- entspannen, alles gut!!

- Freunde treffen

- Blödsinn reden (später!)

- abschalten und runterfahren

- Bier in Gesellschaft trinken

- das Neueste hören

- Spaß haben

- einmal am Tag beleidigt werden

- Eddie, Lilly, Tom, Curtis, Thorsten und Gabi, Heidi und Willy, Mo, Lotfi u.v.a. zu treffen

- weil der Wirt einen immer beleidigt (Anm. der Red.: Scheint etwas dran zu sein, wenn es so oft erwähnt wird)

- weil die Getränke so vielfältig sind (Anm. der Red.: Ein Teil der Gäste auch, deshalb die schattige Beleuchtung)

- weil die "Aschebäsche" wieder auf dem Tisch stehen und Beate sie immer austauscht (Anm. der Red.: Der Wirt aber auch!)

- weil man sooo viel lärnen tut...

- Kommunikationszentrum

- Zentrum des Wissens

- weil der Massagetrupp den Wirt lieb hat (Anm. der Red.: Ich euch auch)

- um Eddie zu treffen

- um Curtis ein Schlaflied zu singen

- um beim Bier eine Zigarette zu rauchen

- weg mit allem Schiet

- um einstudierte Phrasen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen

- "Geheimnisse" unters Volk zu bringen

- weil ich hier immer Spaß habe

- weil hier mehr los ist als zuhause

- weil ich hier als Nichtraucher auch mal 'ne Zigarette bekomme (Anm. der Red.: seit August 2002 quasi Nichtraucher :)))))

- weil ich hier mal einen Kuss kriege

- weil ich mal Durst habe

- weil ich nich einfach wohlfühle

- um seiner Einsamkeit zu entgehen

- um nach seiner Arbeit abzuschalten

- um Freunde zu treffen

- um sich gut zu unterhalten

- zu reden über Gott und die Welt

 

Noch mehr Gründe? - Immer her damit!

Gute Gründe, um in die Kneipe zu gehen
Damit ist nicht nur das Lütt Matten gemeint.
Gute Gründe ....pdf
PDF-Dokument [8.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Musikantenkneipe Lütt Matten

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.