Hier gibt es die verrücktesten Ideen, von denen manche hoffentlich nie verwirklicht werden

Gardings Reise mit einem Schiff

Seit einigen Monaten basteln wir nun schon an der Idee, ganz Garding auf ein Schiff zu bekommen und eine Reise zu machen. Crazy Man hat schon einige Kapitel geschrieben und wir sind gespannt auf eine tolle Geschichte, ein tolles Drehbuch, das dann der Regisseur Detlev Buck bekommt und daraus einen tollen Film macht. Natürlich mit Gardinger Schauspielern.

Katerfrühstück

Die Sache mit dem Rollmops als Katerfrühstück hat zu der Überlegung geführt, dass man den Rollmops als solches ja auch als Zäpfchen nehmen kann. Oder vielleicht als Brausepulver. So erspart man sich morgens diesen herben Geschmack.

Kamelverleih

Wir überlegen zurzeit, ob es Sinn macht, einen Kamelverleih auf Eiderstedt zu eröffnen. Wie wir Norddeutschen immer so schön sagen: Mit alles! - Eine kleine Beduinenstadt am Strand von St. Peter-Ording. Mal schauen, wie weit wir mit den Überlegungen kommen. - Hier erfahrt ihr möglicherweise - oder wie Eddie zu sagen pflegt: weichlicherm... - mehr.

Integration

Mo hat sich kürzlich mit Lotfi unterhalten und ich habe festgestellt, dass Mos Arabisch schlechter geworden ist.

Neuer Imbiss?

Nein! Es ist nur ein Gerücht, dass Axel im alten Laden vom Optiker Schmitz einen Imbiss mit dem Namen "Axel-Höhle" machen will.

Neue Ausstellung

Wir arbeiten an einer neuen Fotoausstellung im Lütt Matten. Der Titel: MoMentaufnahmen.

Bald neue Teesorte?

Aus gut unterrichteten Kreisen verlautete, dass Brigitte K. eine neue Teesorte auf den Markt bringen will. Name: BrigitTee!

Bärbel

Endlich wissen wir, woher der Name Bärbel stammt. Ist doch klar, aus dem Französichen! "Schöner Bär".

MoHair

Mo hat nun endlich eine Marktlücke entdeckt. Er lässt sich die Haare lang wachsen, schneidet sie dann ab und macht daraus MoHair-Pullover.

Wasserhahnwahn

Nicht bestätigten Gerüchten zufolge sollen Wasserhähne künftig nicht mehr nur Wasserhähne heißen.

Der kalte Wasserhahn (blau) bleibt weiterhin der Wasserhahn. Aber der heiße Wasserhahn (rot) soll die Wasserhenne werden.

Massagesalon

Sönke Probst soll ja mit dem Gedanken spielen, einen Thai-Massage-Salon aufzumachen. Der soll dann heißen: ProbstThai.

Das wird teuer

Einer der Tankstellenbesitzer Gardings kommt ins Lütt Matten und sagt: "Einmal volltanken bitte!"

Neuer Name für Imbiss

Wenn es dazu kommt, dass eine bestimmte Person den zur Zeit geschlossenen Imbiß "Zum Störtebeker" übernimmt, wird der Imbiss den Namen "Gestörtebeker" bekommen.

Öffnungszeiten:

Täglich außer mittwochs von 10-13 Uhr

und ab 17 Uhr.

Sonntags bis 22 Uhr oder nach Bedarf.

Der Kröger & Liedermacher
Aufkleber, Buttons und Poloshirts im Lütt Matten.

Geihst in'n Kroog,

warst klook,

geihst drum herum, bliffst dumm!

Geld zurück-Garantie:

Sollte es Dir bei uns nicht gefallen haben, erhältst Du trotzdem das Wechselgeld zurück.

Raucherlokal

Nicht- und E-Zigarettenraucher sind selbstverständlich ebenfalls herzlich willkommen.

Zutritt ab 18 Jahre.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Musikantenkneipe Lütt Matten

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.