Sprüche, bei denen Ähnlichkeiten mit rein zufällig lebenden Personen beabsichtigt sind.

"Sag mal, mit welcher Frau in dieser Stadt warst Du noch nicht im Bett?"

"Warte mal, ich glaube ich habe ein Foto von ihr."

***

"Dummheit frisst, Intelligenz säuft..."! - "Und warum Du trinkst, finde ich auch noch heraus."

***

"Wann trifft man Dich denn mal nüchtern?" - "Hmmm, wenn Du vorher nichts getrunken hast!"

***

Curtis zu den Musikern von InTaKt: "Könnt Ihr auch was von Elvis?"

Stephan Magnus: "Wenn Ja, sagt Nein!"

***

Heidi: "Wir brauchen keinen Tatort gucken. Wir gehen jetzt nach Hause, hauen uns gegenseitig die Köppe ein, dann haben wir unseren Tatort." - "Hol op!"

***

Gast: "Ich habe wegen meines Stotterns ein  Sprachseminar besucht, hat 1000 Euro gekostet."

Wirt: "Kannst ja abstottern!"

***

Wirt: "War Mo gerade hier drin?" - "Wieso, fehlt was?"

***

"Das ist doch aus den Haaren herausgerissen....!"

***

Willy: "Lass und noch schnell einen Schnaps kriegen, bevor wir besoffen sind."

***

Crazy Man: "Ach, heute ist Montag? Ich dachte, dass heute Dienstag ist; und zwar der Dienstag vor einer Woche."

***

"Ich hatte gerade ein Dejawühl!" - "Oha, das ist ein recht zweischneidiges Pferd."

***

Stephan Magnus: "Meine Autos sind immer vollgetankt." - "Also wie das Herrchen...."

***

Eddie: "Ich habe in der Zeitung gelesen, dass das Rauchen und Trinken schädlich ist. Jetzt habe ich damit aufgehört - mit dem Zeitung lesen."

***

Eddie zu Crazy Man: "Ich habe mir die Haare extra so kurz schneiden lassen, damit man und nicht dauernd verwechselt."

***

Eddie: "Ich muss jetzt nach Hause, damit um Mitternacht meine Unterhose kalt am Bettpfosten hängt."

***

Stephan Magnus: "Gib mir irgendetwas Widerliches, das ich werfen kann." - "Nimm doch ein Foto von Dir!"

***

Martin: "Durchgekaute standartisierte Schemawichser."

***

Crazy Man: "Der Kröger ist eigentlich ganz intelligent, er tut nur immer so dumm."

***

"Ich bin nur so dick, damit mich keine Frauen ansprechen."

***

Thema Farbenblindheit. Mo zu Jens: "Wie siehst Du mich denn, schwarz oder weiß?" - "Ungern!"

***

"Du musst endlich mal raus aus diesem Kaff." - He, das ist München!" - "Sag ich doch, Kaff!"

***

Gast: "Wie hältst Du das bloß jeden Abend aus?"

Wirt: "Du bist ja nicht jeden Abend hier."

***

Gast: "Ich würde gern auch mal zur Livemusik kommen, aber ich kann den Rauch nicht ab."

Wirt: "Ich singe auch Nichtraucherlieder!"

***

Gast: "Rainer, hast Du eine Haftpflicht-Versicherung? "Wirt: "Ja."

Gast: "Da kannst Du deine Hirnschaden melden."

***

Gast: "Mich mögen Kinder, ich weiß nicht warum."

Wirt: "Wir auch nicht."

***

Gast: "Da hast Du aber Glück gehabt, dass ich hier wieder komme, nachdem Du mich mal rausgeschmissen hast."

Wirt: "Und wo hab' ich nun Glück gehabt?"

***

Wirt: "Warum machst Du den Tresen sauber?

Gast: "Ich fühl mich sonst zu sehr an Zuhause erinnert."

***

Gast: "Ich hab mir mal was ganz Neues überlegt, ich lade alle Leute ein, die mich nicht mögen!"

Wirt: "Oh, danke für die Einladung."

***

Gast: "Die kommt aus Meldorf!"

Wirt: "Das sieht man aber auch."

***

Gast: "Rainer, willst Du Feierabend machen?"

Wirt: "Wenn Du deine Deckel bezahlst, kann ich sofort schließen!"

***

"Inga, wir haben uns bisher noch nicht kennengelernt." - "Nee, ich war bis jetzt ganz anständig."

***

Gast: "Immer wenn ich einen Auftritt hatte, tu ich 20 Euro in mein Sparfach."

Wirt: "Das ist ja jedes Mal die ganze Gage."

***

Edgar Hermann Siegfried:

"Anita näht mir schon mal einen Knopf ans Hemd. Ich biege ihr auch schon mal die Brille, wenn sie mal eine Schraube locker hat."

***

Gast: "Ich habe kein Abitur."

Wirt: "Das hättest Du uns nicht sagen müssen, das haben wir bereits bemerkt."

***

Gast: "Rainer, wo sind deine Schwestern?"

Wirt: "In Sicherheit!"

***

"Nee, für mich bitte kein Schnaps! Ich war heute Nachmittag schon beim Kindergeburtstag."

***

Wirt: "So Leute, um ein Uhr ist Feierabend."

Gast: "Okay, einen nehme ich noch, dann langt es mir auch mit dir!"

***

Wirt: "Leute, achtet bitte auf eure Gesundheit, allerdings bitte nicht auf meine Kosten!"

***

Gast: "Wenn Du mich noch mal beleidigst, komme ich nicht mehr!"

Wirt: "Kann ich das schriftlich haben?

***

Gast: "Tschüß ihr Lieben." 

Wirt: "Kannst Du nicht auch zu Helmut Tschüß sagen...?"

***

Im Verlaufe eines Gesprächs zwischen "Crazy Man" und Edgar Hermann Siegfried:

"Stell Dir mal vor, die Erde rast mit einer Geschwindigkeit von ungefähr 130.000 Stundenkilometern durchs All."

"Guck mal, und da wackelt noch nicht mal mein Bier."

***

Gast: "Hmmm, die Frikadellen schmecken echt gut." 

Wirt: "Und meine Frau meinte heute Nachmittag noch zu mir, ob ich nach drei Wochen die Frikadellen nicht mal wegwerfen wollte. "Schatz, sage ich, da kommt bestimmt noch jemand, der ...!"

***

Gast, der sich gerade mit Bier bekleckert hat: "Jetzt sehe ich aus wie ein Schwein."

Wirt: "... und bekleckert hast Du dich auch noch."

***

Erkenntnis:

Der Eiderstedter ist im Grunde wie der Rheinländer. Nur er spricht nicht dabei.

***

Gast: "Die Frikadellen haben auch schon mal besser geschmeckt."

Wirt: "Das kann aber nicht hier gewesen sein."

***

Gardinger Möwenbastler:

"Ich habe am Wochenende 250 Euro mit Vögeln verdient."

***

Gast: "Gib mir erst mal schnell einen Fernet. Ich brauch' was für den Magen."

Wirt: "Hast Du schon wieder zuhause gegessen?"

***

"Bei der Suche nach sich selbst haben sich schon viele erschrocken, als sie sich fanden."

***

Gast: "Rufst Du mir mal 'n Taxi?"

Wirt: "T A X I I I I !!!!"

***

Wirt: "Sag mal, hast Du abgenommen?"

Gast: "Nee..."

Wirt: "Das sieht man."

***

"Du trinkst einen Kümmerling? Den hast Du doch schon." - Schaut an sich herunter und entgegnet: "Das ist kein Kümmerling, das ist ein Feigling."

***

Gast: "Ich kann montags nicht kommen, weil ich am Dienstag arbeiten muss."

Wirt: "Du musst ja nicht bis zum Schluss bleiben. Dann gehst Du eben um halb fünf nach Hause."

***

Am Tisch kippt jemand sein Bierglas auf seine Hose. Sein Gegenüber: "Oh, wat schaad um dat Beer, oder brennt dien Büx?"

***

Gast: "Moin..."

Wirt: "Moinwiegehtsdirdasfreutmichsonstwasneuesnajavielwardasjanicht?"

***

Gast zu einem anderen Gast: "Du bist ja heute so ruhig."

Wirt: "Freu Dich doch einfach."

***

"Weßte, wenn Gott jewollt hätt', dass der Mann die Frau versteht, dann hätt' er aus der Frau 'nen Mann jemacht."

Gast: "Was schenke ich bloß meiner Frau zum Hochzeitstag?"

Wirt: "Die Freiheit!?"

***

"Glaube nicht alles, was stimmt."

***

Gast: "Hast Du noch von den leckeren Frikadellen?"

Wirt: "Nee, nur die, die da noch liegen."

***

Früher war ich auch beim Ringreiten und habe viel Wert aufs Aussehen gelegt. Leider war ich aber ein schlechter Stecher."

***

Gast: "Ich wünschte, in Garding gäbe es eine Kneipe mit Niveau."

Wirt: "Du hättest dort Lokalverbot!"

***

Beim Schauen des Endspiels der Fußball-Weltmeisterschaft der Damen auf dem Laptop: "Sag mal, die spielen unglaublich schnell, hast Du hier DSL 16.000?"

***

Gast: "So, morgen noch bis Mittag arbeiten und dann ist Wochenende."

Wirt: "Bist Du noch bei der Post oder hast Du jetzt richtige Arbeit?"

***

Crazy Man zu Ole: "Du hast ein spirituelles Defizit!"

***

Gast: "Wenn ich am Samstag in die Kneipe gehe, lässt meine Frau sich von mir scheiden."

Wirt: "Das ist doch klasse, zwei Fliegen mit einer Klappe...!"

***

Gast: "Ich komme jetzt doch am Freitag zur Party."

Wirt: "Na, das hättest Du auch früher sagen können, jetzt kann ich sie nicht mehr absagen."

***

Ich habe gestern ein Spiel zwischen zwei deutschen Zweitligamannschaften im Fernsehen gesehen, und es waren nur zwei Weiße dabei. Alle anderen waren schwarz. - "Dann solltest Du dir mal einen Farbfernseher anschaffen."

***

Gast: "Kann ich für Draußen bitte zwei Kännchen Kaffee haben?"

Wirt: "Draußen nur Tassen!"

***

Gast: "Gibt's hier eine Toilette?"

Wirt: "Nein."

***

Wirt: "Könnt ihr mich nicht mal ernst nehmen?" - Im  Krog bricht schallendes Gelächter aus, das man bis zum Marktplatz hört!

***

Gast: "Was ist denn nun mit meinem Bier....?"

Wirt: "Und ich dachte schon, Du hättest es vergessen."

 

Gast: "Hast Du mein Bier vergessen?"

Wirt: "Ja, wieso?"

***

Erkenntnis von Gerd Schüssler: "In der Kneipe sitzen immer nur die Guten."

***

Gast: "Welche Biersorten hast Du vom Fass?"

Wirt: "Jever, Krombacher, Guinness."

Gast: "Hast Du auch Beck's?"

Wirt: "Wie ich bereits sagte, Jever, Krombacher, Guinness."

Gast: "Dann mach' mir ein Warsteiner."

Wirt: "???????????"

***

Gast: "Kann ich zahlen?"

Wirt: "Das hoffe ich!"

***

Mo zu Jörg: "Denk immer dran, Du hast eine Tankstelle, ich habe ein Feuerzeug!"

***

Gast: "Kannst Du eigentlich Klavier spielen?"

Wirt: "Keine Ahnung, ich hab's noch nicht probiert."

-----------

Gast: "Ich hab' von gestern noch ein Bier stehen."

Wirt: "Das hab' ich weggeschüttet."

***

Ein Gast sagt zum anderen: "Wieso schaust Du immer auf deinen Deckel?" - "Na ja, meint der andere, ich schau doch nur wie spät es gerade ist."

***

Gast: "Haben Sie Nüsse?"

Wirt: "Da kannst aber ein' drauf lassen."

***

Spruch eines Gastes (im Beisein des Störtebeker-Inhabers Lilly): "Lilly, ich habe einen neuen Werbeslogan für dich. Zum Störtebeker - Das kann ja wohl nicht gar sein!"

***

Gast: "Wann machen Sie eigentlich Feierabend?"

Wirt: "Wenn Eddie keine Geld mehr hat."

***

Crazy Man: "Richtig Hardcore sind diejenigen, die sich morgens den Rollmops spritzen."

***

Gast: "Ich hätte Dir gern ein Trinkgeld gegeben, aber ich habe nur noch einen 20-Euro-Schein."

Wirt: "Das macht nichts, es gibt Leute, die geben noch weniger."

***

Crazy Man: "Ich überlege gerade, ob es meinem Ruf schadet, wenn ich hier sitze..."

***

Gast: "Gibst Du mir mal 'n Aschenbecher?"

Wirt: "Hier, bitte, aber mach ihn nicht schmutzig."

***

Markus: "Crazy Man..."

"Ja?"

"Lilly ärgert mich!"

***

Gast: "Ich fühl' mich heute so alt."

Wirt: "Du bist alt!"

***

Die Frau zum Mann, der sich gerade für den Kneipenbesuch fertigmacht: "Viel Spaß aber trink nicht zu viel!"

Er: "Na, was denn nun?"

***

Gast: "Ich brauch' jetzt irgendwas Warmes."

Wirt: "Wie wär's mit 'nem Bier?"

***

Crazy Man zu einem Gast: "Und was ist dein Konzept, dass Du das so nüchtern aushältst?"

***

Gast: "Ich hätte gern ein La Flute."

Wirt: "Zum Mitnehmen oder hier sterben?"

***

Mo meint: "Es gibt auch noch andere Welten als Facebook, aber ich habe das Passwort vergessen."

***

Gast: "Weißt Du einen guten Psychiater?"

Wirt: "Nimm bitte Platz, Du wirst dann aufgerufen."

***

Auch auf Malle gibt es Diven!

***

Gast: "Stell dir vor, ich bin jetzt ein Freund von Thomas."

Wirt: "R A U S !"

***

Eine Frau zu einem männlichen Gast: "Dich kenn' ich auch irgendwoher. Ich habe dich als ungenehmen Zwischenbremser in Erinnerung."

***

Gast: Bekommt einen Hustenanfall

Wirt: "Das hört sich nicht gut an. Kann ich vielleicht zwischendurch schon mal kassieren...?"

***

Crazy Man: "Richtig frei bist Du erst, wenn Du nackt zum Einkaufen gehst."

***

Gast: "So, ich bin müde und lege mich hin."

Wirt: "Aber geh' bitte erst nach Hause."

***

Markus: "Eddie muss sich am Monatsende die Rente zusammen knobeln. Und wenn er ein Opfer riecht ..."

***

Gast: "Oh, ich sehe, Du hast hier Silvester das Motto "Feiern mit Freunden"."

Wirt: "Ja, schade, dass Du nicht dabei sein kannst."

***

Wolfgang: "Hans Hartz, ja, der hat doch dieses Lied "Die weißen Tauben sind Möwen" gesungen..."

***

Gast: "Manchmal bin ich echt schwer von Begriff."

Wirt: "Was gibt's Neues?"

***

Mario (kurz vor Feierabend): "Ik nehm noch een Bier, brauchst auch nicht ganz voll machen, hmmm, also wie immer!"

***

Gast: "Ich überlege, ob ich Aktien von einem englischen Beerdigungsunternehmen kaufe."

Wirt: "Das ist doch totes Kapital!"

***

"Hat er schon "Prost" gesagt?" - "Nee, guck mal, sein Kurzer steht da immer noch!"

***

Gast: "Wir sind beim Bund vor dem Frühstück 5 km gelaufen."

Wirt: "Ich bin die 5 km während des Frühstücks gelaufen."

***

"Hi Mo, wie geht's?" - "Alles in grüne Butter!"

***

Gast: "Sagen Sie, gibt es hier in Garding einen Drachenladen?"

Wirt: "Sie meinen, ein Geschäft, wo nur Frauen arbeiten?"

***

"Ich sage zu meiner Mutter: Wenn ihr nach Dänemark fahrt, bringt mir eine Stange Original Prince mit. Bloß nicht diese europäischen Dinger!"

***

Gast: "Rainer, ich verdurste!"

Wirt: "Hoffentlich geht's schnell."

***

Dat Ellen: "Gibst Du uns Vier noch mal drei Kurze?"

***

Gast: "Sag mal, hast Du Angst?"

Wirt: "Hey, ich bin verheiratet, wovor soll ich noch Angst haben."

***

Rolf zu Crazy Man: "Ich habe mich schon oft gefragt, was dein Friseur eigentlich beruflich macht."

***

Gast: "Ist Hoppy eigentlich jetzt in festen Händen?"

Wirt: "Nee, so weit ich weiß, geht es ihm gut."

***

Kürzlich traf ich Peter Maffay und er fragte: "Autogramm?" Ich sage: "Was willste denn damit, Du kennst mich doch gar nicht."

***

Gast: "Ich kann hellsehen, es ist jetzt halb elf und gleich wird Lilly kommen."

Wirt: "Hmmm, das ist wohl eher schwarz sehen."

***

Thorsten Hapunkt: "Gestern habe ich mein HSV-Shirt in den Altkleidercontainer geworfen. Der Container hat es wieder ausgespuckt."

***

Gast: "Ich kiffe erst wieder wenn ich meinen Führerschein wiederhabe."

Wirt: "Du willst mit über 80 dann noch das Kiffen anfangen?"

***

Crazy Man: "Weißt Du, wenn Du nur zwei Hosen hast und eine davon ist in der Wäsche, dann kannst Du nur hoffen, dass jeder Furz ein trockener Furz ist."

***

Gast: "Kannst Du morgen mal meine Deckel zusammenrechnen?"

Wirt: "Wenn ich morgen mal eine Stunde Zeit habe ..."

***

Eddie: "So, nun wollen wir mal solide werden!"

***

Gast zu den Musikern: "Ihr müsst ein bisschen lauter werden."

Wirt: "Sei doch einfach ruhig, dann hörst Du sie auch besser."

***

Markus: "Ich habe einer Dame den Leuchtturm gezeigt, anschließend sind wir nach Westerhever gefahren."

***

Gast: "Rainer ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für dich ..."

Wirt: "Du kommst ab morgen nicht mehr!? Nun die schlechte!"

***

Stephan Magnus: "You're loocking younger than ever." - "Eddie: "Hör mal, der kann dänisch!"

***

Gast: "Am nächsten Dienstag bekomme ich nun endlich mein Hörgerät."

Wirt: "Dann müssen wir wohl aufpassen, was wir sagen...!"

Gast: "Was?"

***

Jörn rülpst. "Upps, das war ein Breuerchen."

***

Gast: "Wer spielt denn heute?"

Wirt: "Frankfurt - Fürth."

Gast: "Gegen wen?"

***

Ich habe letztens so oft SANTIANO gehört, nun leide ich am Björn out-Syndrom.

***

Gast: "Vielleicht warst Du sogar meine Hebamme."

Wirt: "Kann nicht sein, dich hätte ich zurückgeschoben."

***

Alex schaut sich um und fragt: "Wo ist denn der Zottelige?" (Und wer war da gemeint? - Richtig! Crazy Man!)

***

Gast: "Mensch, alles junge Leute hier."

Wirt: "Und du!"

***

Feststellung: Schlumpfi heißt mit bürgerlichem Namen Peter Martin Tetens Volquardsen. Daraufhin Mo: "Dann heißt Beate Beate Margarete Vollquatschen!"

***

Gast: " Bist du schon wieder hier!?"

Wirt: "Ich dachte, machst heute mal wieder Dienst, er kommt sicherlich nicht zwei Tage hintereinander."

***

Sollte Lilly mal das Zeitliche segnen, wird die Asbach-Produktion eingestellt. - Aber wir haben wieder einen Schnellimbiss!

***

Gast: "Hier, stimmt so - wenn du das nächste Mal freundlicher bist."

Wirt: ... zurückschieb

***

Volker Matthiessen beim Döner: "Ich nehm den linken Spieß!"

***

Wirt: "Was willst Du trinken?"

Gast: "Viel!"

***

Eddie bekommt von Jörg eine Zigarette und sagt zu Hubert: "Hab' ich vom großzügigen Ölprinz."

***

Gast: "Ich habe mein ganzes Vermögen an eine Stiftung für Katzen gegeben."

Wirt: "Ich sagte, Du solltest dein ganzes Geld für Muschis ausgeben, nicht für Katzen!"

***

Chrischan zu Stephan Magnus: "Ach ne, dick warst Du eigentlich nie, Du warst immer nur unförmig."

***

Gast: "Ich trinke zu viel."

Wirt: "Du trinkst zu wenig!"

***

Pflaume (Name von der Redaktion geändert) beleidigt Crazy Man. Der daraufhin: "Ein eiskalter Wind weht über deinen Restskalp."

***

Pflaume (Name von der Redaktion geändert) beleidigt Crazy Man. Der daraufhin: "Ein eiskalter Wind weht über deinen Restskalp."

***

Gast: "Ich habe mir heute eine neue Ölwanne einbauen lassen."

Wirt: "Wolltest Du nicht auch dein Auto reparieren lassen?"

***

Ein Gast kommt zu Eddie um mit ihm anzustoßen. Eddie: "Bleib lieber sitzen, sonst fällst Du auf dem Rückweg noch um."

***

Gast zu einem neben ihm schlafenden Gast: "Na, träumst Du von deiner Rente?"

Wirt: "Dann würde er wohl unruhiger schlafen."

***

Mo: "Ich will euch doch nur Gutes tun." - Chris: "Dann geh nach Hause!"

***

Gast: "Volker liegt mit Schnööf auf dem Sofa."

Wirt: "Ach, ist er nicht mehr mit Maren zusammen?"

***

Wirt zu Mo: "Grüß deinen Bewährungshelfer." - Ein Gast: "Hast Du vielleicht den gleichen wie ich?"

***

Gast: singt beim Lied "Ich liebe das Leben" lauthals mit.

Wirt: "Wenn Du so weitersingst, wird das Leben dich nicht mehr lieben."

***

Stephan Magnus zu  Andrea: "Komm, lass dich mal knuddeln."

Andrea: "Oh, ist es schon sooo spät?"

***

Gast: "Ich glaube, die habe ich noch nie nüchtern gesehen."

Wirt: "Dann solltest Du mal wieder was trinken."

***

Mo: "Ist deine Tochter noch in Frankreich?" - "Nein, sie ist in Paris."

***

Gast: "Wieso arbeitet ihr heute Abend zu zweit?"

Wirt: "Weil Du heute Abend im Kontor singst, dann wird hier heute viel los sein."

***

Dat Ellen: "Alles, was länger als 18 Sekunden steht, ist Beute!"

***

Gast: "Ich möchte zahlen."

Wirt: "28 Euro bitte. Ach, gib mir 30."

Gast: "Okay, mach 30."

Mo: "Und was ist mit Trinkgeld?"

***

Musiker: "Oh, da kommt ein Gast."

Wirt: "Das ist kein Gast, das ist Z...a."

Gast: "Ich wünsche mir eine Frau."

Wirt: "Bist Du nicht schon unglücklich genug?"

***

Ex-El Salmonell: "Ich habe früher Brennball geliebt."

Crazy Man: "Und Feuerwehrball."

***

"Rainer, mach mir mal nen Wodka Energy! Kannst bei mir aufschreiben."

***

"Z....a, wenn Du dir die Haare abschneidest, kannst Du vielleicht auf die Gesichts-OP verzichten."

***

Inges Schnürsenkel ist aufgegangen und sie sagt zu Stephan M.: "Kannst Du dich noch bücken, ohne zu kotzen?"

***

Stephan M. kommt rein und Eddie sagt: "Oh, da kommt mein Zigarettenautomat."

***

"Ich muss jetzt noch 5 km laufen." - "Im Zweifelsfall kannst Du ja auch gehen."

***

Gast schaut auf sein Schnapsglas und fragt: "Ist der neu?" - Ja natürlich, oder glaubst Du, ich verkaufe Dir einen gebrauchten Schnaps."

Öffnungszeiten:

Täglich außer mittwochs von 10-13 Uhr

und ab 17 Uhr.

Sonntags bis 22 Uhr oder nach Bedarf.

Der Kröger & Liedermacher
Aufkleber, Buttons und Poloshirts im Lütt Matten.

Geihst in'n Kroog,

warst klook,

geihst drum herum, bliffst dumm!

Geld zurück-Garantie:

Sollte es Dir bei uns nicht gefallen haben, erhältst Du trotzdem das Wechselgeld zurück.

Raucherlokal

Nicht- und E-Zigarettenraucher sind selbstverständlich ebenfalls herzlich willkommen.

Zutritt ab 18 Jahre.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Musikantenkneipe Lütt Matten

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.